Fragebogen zur Anforderungsanalyse für ehemalige Studierende der JLU
der Fächer Agrarwissenschaften, Chemie, Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie, Philosophie, Umweltmanagement und Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Martin Kersting

 

Anna-Sophie Ulfert (M.Sc.)

 

Dipl. oec. Carolin Winter

 

Lilith Michaelis (M.Sc.)

 

Dipl.-Psych. Michael Ott

 

               

 
 

Liebe Alumna, lieber Alumnus,

 

vielen Dank, dass Sie an der Anforderungsanalyse teilnehmen. Auf Basis der Anforderungsanalyse entwickeln wir ein Self-Assessment für verschiedene Studiengänge an der JLU. Mit einem Self-Assessment können sich Studieninteressierte über die Anforderungen und Besonderheiten eines Studiengangs informieren und überprüfen, ob ihre Fähigkeiten, Kompetenzen, Interessen und Persönlichkeitsmerkmale zu dem jeweiligen Fach „passen“. Dadurch  erhalten Sie eine Unterstützung bei der Studienfachwahl.

 

Um das Self-Assessment entwickeln zu können, wollen wir auch die Bedeutung bestimmter Fähigkeiten, Kompetenzen, Interessen und Persönlichkeitsmerkmale für die Bewältigung beruflicher Anforderungen erfassen. Bitte beachten Sie, dass es um Ihre eigenen beruflichen Erfahrungen und Ihre persönlichen Einschätzungen zu den Anforderungen Ihres Berufs geht. Uns ist bewusst, dass die Befragten in sehr unterschiedlichen Berufen tätig sind, gerade diese Unterschiedlichkeit ist für uns interessant.

 

Die Befragung erfolgt anonym, die Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Aus Lesbarkeitsgründen wird in dieser Umfrage auf weibliche Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten selbstverständlich gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

 

Bei Fragen zu dieser Erhebung wenden Sie sich bitte an Lilith Michaelis: lilith.michaelis@psychol.uni-giessen.de


  Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.